Nickname

Passwort

Dein Nickname:Deine Email:
Dein Passwort:Dein Geburtsjahr:
Login








Doll
Wohnung
Gesamt
Diese Woche
2268
2267
0
0
michellechristine
+2 :)
14/05/2020 à 08:13:04

Alle Kommis lesen

charpey hat 29 Gutherzigkeit.

charpey
Level
75
Leadsängerin der Destiny Dollz

 

  • Im Frühling legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.
  • Ich brauche keinen Hustensaft, ich kann auch ohne husten.
  • Einmal war ich so krank da hatte ich 40 Kilo Fieber!
  • Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.
  • Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.
  • Pilze die fliegen, darf man nicht essen, die sind giftig.
  • Die Fischstäbchen sind schon lange tot. Die können nicht mehr schwimmen.
  • Ich bin Rosenkohl-Vegetarier.
  • Am liebsten esse ich Milchreis mit Apfelkompost.
  • Wenn ich Limo trinke, habe ich danach immer Mund-Pupse.
  • Für Kartoffelsalat muss man die Kartoffel erst nackt machen.
  • Die Chinesen essen mit Fischstäbchen.
  • Mineralwasser ohne Kohlensäure mag ich nicht, das ist mir zu flüssig.
  • Mama schimpft immer, dass der Haushalt eine Syphilisarbeit ist.
  • Ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft.
  • Immer soll ich mein Zimmer aufräumen, dabei bin ich als Kind geboren und nicht als Sklave.
  • Mama cremt ihren Bauch immer mit Öl ein, damit unser Baby später keine Streifen bekommt.
  • Müssen Mütter auch Gras essen, damit Milch aus den Brüsten kommt?
  • Mein Bruder ist erst 3 Jahre alt, das ist noch ziemlich neu.

Mein „Lieblingszitat“:
Bei der Liebe wird man von einem Pfeil getroffen, alles was danach kommt, sollte aber nicht mehr wehtun!

 

 s war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden. Das Kind fragte Gott: "Sie sagen mir, daß Du mich morgen auf die Erde schicken wirst, aber wie soll ich dort leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Gott antwortete: Von all den vielen Engeln suche ich einen für Dich aus. Dein Engel wird auf Dich warten und auf Dich aufpassen." Das Kind erkundigte sich weiter: "Aber sag, hier im Himmel brauche ich nichts zu tun, ausser singen und lachen, um fröhlich zu sein." Gott sagte: "Dein Engel wird für Dich singen und auch für Dich lachen, jeden Tag. Und Du wirst die Liebe Deines Engels fühlen und sehr glücklich sein." Wieder fragte das Kind: "Und wie werde ich in der Lage sein die Leute zu verstehen wenn sie zu mir sprechen und ich die Sprache nicht kenne?" Gott sagte: "Dein Engel wird Dir die schönsten und süssesten Worte sagen, die Du jemals hören wirst, und mit viel Ruhe und Geduld wird Dein Engel Dich lehren zu sprechen." "Und was werde ich tun, wenn ich mit Dir reden möchte?" Gott sagte: "Dein Engel wird Deine Hände aneinanderlegen und Dich lehren zu beten." "Ich habe gehört, daß es auf der Erde böse Menschen gibt. Wer wird mich beschützen?" Gott sagte: "Dein Engel wird Dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert." "Aber ich werde immer traurig sein, weil ich Dich niemals wiedersehe." Gott sagte: "Dein Engel wird mit Dir über mich sprechen und Dir den Weg zeigen, auf dem Du immer wieder zu mir zurückkommen kannst. Dadurch werde ich immer in Deiner Nähe sein." In diesem Moment herrschte viel Frieden im Himmel, aber man konnte schon Stimmen von der Erde hören und das Kind fragte schnell: "Gott, bevor ich Dich jetzt verlasse, bitte sage mir den Namen meines Engel." "Ihr Name ist nicht wichtig. Du wirst Sie einfach MAMA nennen.
 
     peeka tabi




         danke

 

      

 

Ich suche schöne Fantasybilder wie von Louis Royo und Boris Vallejo
 

Ich bin ein caotischer Mensch, der trotzdem sehr Einfühlsam ist, und gerne ein Schulter frei hat. Ich schätze am meisten die Ehrlichkeit.

 

Ich höre am Liebsten die Musik, die am ehesten zu meiner derzeitigen Stimmung passt.

2000.                          2000.

 

 

 

  er Tierpark ist toll. Da kann man Tiere sehen, die gibt's gar nicht.

 lle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.
ines der nützlichsten Tiere, die wir besitzen, ist das Schwein. Von ihm kann man alles verwenden, das Fleisch von vorn bis hinten, die Haut für Leder, die Borsten für Bürsten und den Namen als Schimpfwort.
in Kreis ist ein rundes Quadrat.
ie Erde dreht sich 365 Tage lang jedes Jahr. Alle vier Jahre braucht sie dazu einen Tag länger, und das ausgerechnet immer im Februar. Warum weiß ich auch nicht. Vielleicht, weil es im Februar immer so kalt ist und es deswegen ein bisschen schwerer geht. Der Mond ist kleiner als die Erde. Das liegt aber auch daran, dass er soweit weg ist.
er Hauptmann zog seinen Säbel und schoss den Angreifer nieder.
ls die Männer zur ückkamen, waren sie steif gefroren. Sie standen um das prasselnde Feuer und wärmten ihre Glieder.
ie Christen wollten, dass sich alle Menschen lieben, und sie taten das auch bei jeder Gelegenheit. Da hatten aber die Römer was dagegen.
eine Schwester ist sehr krank. Sie nimmt jeden Tag eine Pille. Aber sie tut das heimlich, damit sich meine Eltern keine Sorgen machen.
enn der Schutzmann die Arme gespreizt hat, will er damit verkünden, dass er gerade keinen fahren lässt.
enn meine Mutter nicht einen Seitensprung gemacht hätte, wäre sie dem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen. Aber so kam sie mit einem blauen Auge am Knie davon.
 
uf dem Standesamt geht es sehr feierlich zu. Während ein älterer Mann im Hintergrund leise orgelte, vollzog der Standesbeamte an meiner Schwester die Ehe.
iele Hunde gehen ge rn ins Wasser. Manche leben sogar immer dort, das sind die Seehunde.
utter wird aus Kühen gemacht. Sonst heißt es Margarine.
ie Periode der Königin Elisabeth dauerte 30 Jahre.
m Mittelalter wurden die Menschen nicht so alt wie heute. Sie hatten auch nicht so starken Verkehr.
 as Problem mit den alten Leuten wird nicht weniger obwohl so viele sterben. Aber es wachsen immer neue nach.
s gefällt mir gar nicht, wenn in einem alten Film nur tote Sch auspieler mitspielen.
ine Halbinsel ist eine Insel, die noch nicht ganz fertig ist.
er Etna ist ein sehr tätiger Vulkan. Erst im letzten Jahr hatte er wieder eine gewaltige Erektion.
rgel und Klavier unterscheiden sich vor allem dadurch, dass an der Orgel die größeren Pfeifen sitzen.
ine katholische Schwester kann nicht austreten, da sie zeitlebens im Kloster leben muss.
eben Prunksälen hatten die Ri tter auch heizbare Frauenzimmer.
enn Frauen zuviel Männersamen abbekommen, wachsen Ihnen kleine Bärte.
ein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.
Die Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren. 
ie Bibel der Moslems heißt Kodak.

Der Papst lebt im Vakuum.
In Frankreich hat man die Verbrecher früher mit der Gelantine hingerichtet.
Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse.
  

 

Alter Geschlecht Stadt Land
38 Jahre Frau Deutschland
Lieblingsstar Lieblingsmusik Lieblingsfilm Leibgericht
Lieblingsfarbe Traumjob Lieblingssendung Hobby


© FEERIK GAMES 2015 - Kontakt - AGB - Mein Account - Spielregeln - Wie nimmt man teil? - 13/07/2020 03:42:53